Name: Jana von Bergner
Geburtsjahr: 1980
Bisherige Werke: Casting Fever
Soap Fever
Für die Liebe und das Leben
Zwischen zwei Brüdern
Keiner trennt uns

Wie bist du zum Schreiben gekommen?

Eigentlich war das Schreiben immer das, was ich in der Schule am besten konnte. Die Folge darauf war, dass ich Journalismus studiert habe. Das habe ich dann 8 Jahre lang gemacht, aber ich wollte schon immer lieber Autorin sein. Früher schien das aber eher unrealistisch, davon leben zu können. Meine Eltern sagten immer: Lern´ doch etwas Vernünftiges. Deshalb wurde ich Journalistin. In meiner Elternzeit habe ich mich dann umorientiert, während mein Kind im Kindergarten war.

Woher nimmst du deine Inspirationen?

Das ist unterschiedlich. Ich habe in meinem Leben viele Bücher gelesen und Filme gesehen. Zum einen hat man ein gewisses Hintergrundwissen. Zum anderen nehme ich Dinge aus meinem Leben dazu. Meine Bücher sind nicht autobiografisch, aber einzelne Aspekte sind drin. Manchmal sind es auch einfach nur Gedankenspiele.

Hast du ein Schreibritual?

Ich habe es gerne ruhig und brauche keine Musik. Ich sitze einfach an meinem Schreibtisch, exotische Plätze gibt es bei mir nicht. Aber eigentlich kann man überall schreiben.

Wie lange brauchst du, bis eine Geschichte fertig ist?

Im Augenblick sind es 4 Monate.

Was kannst du an dir selbst nicht leiden?

Ich gerate schnell in Panik und mache viel zu oft Sorgen.

Lass uns ein kleines Spiel spielen. Ich nenne dir einen Begriff und du antwortest aus dem Bauch heraus.

Farbe – Rosa
Tier – Pferd
Land – Deutschland
Charaktereigenschaft – Müdigkeit
Berühmte Persönlichkeit – Jonny Depp
Motto – Bleib cool und locker und fall nicht vom Hocker.