Kommen wir zu der Zusammenfassung des musikalischen Punktes bei der Rockstar-Reihe von Teresa Sporrer – Autorin … Ich habe die Musik jeden Tag extra laut für euch aufgedreht und zeige euch, welche Songs besonders in meinem Gedächtnis hängen geblieben sind.

Songs bei denen ich ein diabolisches Grinsen im Gesicht habe, in der Ecke sitze und die entsetzten Blicke meiner Nachbarn wahrnehme, die sich durchaus manchmal fragen, was bloß in mich gefahren ist.

Bevor das Licht ausgeht, denn wir brauchen unseren Schönheitsschlaf ?, lasse ich noch etwas da. Genau genommen, sollte ich euch ein Schlaflied geben, aber da ich nun mal nicht wie jeder andere denke, schickt ich euch wundervolle Alpträume.

Und schon sind wir wieder bei der Lieblingsbeschäftigung von mir angekommen: Musik. Alpträume gibt es heute hoffentlich keine, dafür aber weitere Songs aus der Rockstar-Reihe.

Musik an! Ich habe die Fernbedienung der Anlage in der Hand und mein Finger findet mal wieder nur die Taste wo es lauter wird … übrigens ist das mein Klingelton vom Handy, also falls ihr mich anrufen solltet, müsst ihr ein bisschen warten bis ich rangehe, weil ich erst kurz tanzen muss.

Natürlich ist in Band 3 auch wieder einiges an Musik vertreten. Ich denke aber gar nicht dran, euch alles zu zeigen, weil ihr das ganz leicht selbst herausfinden könnt. ? Für heute gibt es noch diesen.

Für Band 4 wurde ein Song ausgegraben, den man fast schon als Oldie bezeichnen kann … ich habe meinen Spaß daran, all die Songs erneut hören zu können.

Passend zum heutigen Band 5, wurde wieder tief in der Musikkiste gekramt. Herausgekommen ist dabei eine Band, die wohl jeder kennt. Auch ich hatte eine Zeit, in der Kurt Cobain rauf und runter lief.

Und jetzt schwingt eure Hüften, lasst mal was sehen.

Eure Nine